www.modraglina.de

Impressum

Betreiber der Site

Diese Internetpräsenz wird von Christian Gering betrieben. Er ist folgendermaßen zu erreichen:

Christian Gering
Dorfstraße 28
D-14621 Schönwalde
Tel./Fax +49 3322 207150
E-Mail: christian(Punkt)gering(at)modraglina(Punkt)de

Anmerkung: Die E-Mail-Adresse ist aus Gründen des Spamschutzes nicht interaktiv.
Für (Punkt) setzen Sie bitte einen ".", für (at) ein "@".

modraгліна - was heißt das?

Zum Namen der Site hat mich die Toponymie, also die "Landschaftsnamenwelt", meines Heimatortes Schönwalde-Dorf inspiriert:

Die Fügung "modra glina" ergibt in einigen slawischen Sprachen - so im Niedersorbischen und Polnischen - zwar eine gewisse Bedeutung, nämlich "dunkelblauer Lehm". Doch ging es mir nicht um die semantische Extravaganz dieser Kombination, sondern um die Anspielung auf die beiden wichtigsten Landschaftselemente meiner alltäglichen Umgebung. Außerdem werfen diese beiden geografischen Namen ein Schlaglicht auf den Umstand, dass das deutsche Bundesland Brandenburg über ein reiches slawisches Erbe verfügt.

Der Farbname "modry" im Sinne von "dunkelblau" bzw. "blau" war übrigens nicht nur im Elbslawischen gebräuchlich, sondern ist in allen westslawischen Sprachen (Nieder- und Obersorbisch, Polnisch, Tschechisch und Slowakisch; über das Kaschubische habe ich keine diesbezügliche Information) bekannt. Die Materialbezeichnung "glina" (Niedersorbisch, Polnisch, Slowenisch, Kroatisch, Bosnisch und Serbisch mit Lateinschrift) bzw. "hlina" (Obersorbisch, Tschechisch, Slowakisch und Weißruthenisch/Belarussisch mit Lateinschrift, kyrillisch: "гліна" bzw. kursiv "гліна") bzw. "глина" (Russisch, Ukrainisch, Bulgarisch, Makedonisch und Serbisch mit kyrillischer Schrift) kann sogar als gemeinslawisch angesehen werden, da sie auch im Ost- und Südslawischen zu finden ist.

Somit steht modraгліна für drei wesentliche Themenfelder dieser Internetsite:

vor dem Hintergrund der Kulturlandschaften des nordöstlichen Mitteleuropas.

Zum Seitenanfang!

© 2005-01-21 by Christian Gering, Dorfstr. 28, D-14621 Schönwalde-Glien;
Code: UTF-8 (Unicode), StyleSheets: modraglina.css, URL: http://www.modraglina.de/impressum.htm